Download Einführung in die Fertigungstechnik by Prof. Dr.-Ing. Prof. E. h. Dr.-Ing. E. h. Dr. h.c. Engelbert PDF

By Prof. Dr.-Ing. Prof. E. h. Dr.-Ing. E. h. Dr. h.c. Engelbert Westkämper, Prof. Dr.-Ing. Prof. E. h. mult. Dr. h. c. mult. Dr.-Ing. E. h. Hans-Jürgen Warnecke (auth.)

Die Entwicklung innovativer Werkstoffe und Fertigungsverfahren stellt die Produktionstechnik st?ndig vor neue Herausforderungen. Dem tr?gt die ?berarbeitete und aktualisierte five. Neuauflage dieses bekannten Lehrbuches durch die Darstellung aktueller fertigungstechnischer traits Rechnung und f?hrt daneben in die wichtigsten Fertigungsverfahren grundlegend ein. Dabei werden die Verfahren nach Werkstoffen und nach den Hauptgruppen der DIN 8580 gegliedert. Das Buch bietet mit Kapiteln zur Werkstoffkunde, zur Keramik- und Holzbearbeitung, zur Halbleitertechnologie wie auch zum Fabrikbetrieb und zur Normung wichtige Schnittstellen, die das Buch im Grundstudium der ingenieurwissenschaftlichen F?cher zu einem anerkannten und erfolgreichen Lehrbuch machen. ?berarbeitet wurden f?r die five. Auflage die Abschnitte Metall-, Keramik- und Holzbearbeitung. Neues findet sich weiter u.a. zu den Ingenieurwerkstoffen und deren Auswahl sowie zum Lebenszyklus- und Qualit?tsmanagement.

Show description

Read or Download Einführung in die Fertigungstechnik PDF

Best german_5 books

Mehrdimensionale lineare Systeme: Fourier-Transformation und δ-Funktionen

Das Buch gibt einen Überblick über die mathematischen Methoden der mehrdimensionalen Systemtheorie. Ausgehend von der Faltungsoperation, dem Delta-Impuls und der Fourier-Transformation werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede beim Übergang von einer auf mehrere Dimensionen aufgezeigt. Auf die Vielfalt der Delta-Funktionen und Abtastschemata im Mehrdimensionalen wird besonders ausführlich eingegangen.

Digitale Schnittstellen und Bussysteme: Einführung für das technische Studium

BuchhandelstextDie Praxis der Automatisierungstechnik verlangt von allen Beteiligten ein Grundwissen ? ber die verwendete Technologie. Hierzu z? hlen in besonderem Ma? e auch Kenntnisse ? ber die verwendeten Einrichtungen zur Datenkommunikation, wie digitale Schnittstellen oder Bussysteme. Mit diesem Buch wird eine einfache Darstellung zur ersten Einf?

Extra resources for Einführung in die Fertigungstechnik

Example text

Ziel der Normung ist es, reproduzierbare Produktionsergebnisse und vergleichbare Qualitätsstandards durch die Anwendung der für den jeweiligen Vorgang vorgesehenen Normen zu erreichen. Für die Normung in Deutschland ist das Deutsche Institut für Normung (DIN) verantwortlich. International gültige Normen werden von der International Organization for Standardization (ISO) in technischen Komitees (TC) ausgearbeitet und verabschiedet. Für europaweit gültige Normen ist das Europäische Komitee für Normung (CEN) zuständig.

Gering ® • unübersichtlich groß ® • keine Werkstoffverträglichkeit • gut abtrennbar. ungiftig Baustruktur • Integralbauweise • hierarchisch; Differentialbauweise • komplex; VerbundbaL weise Qs) ® ® ® • keine Kennzeichnung ® • zahlreich. ® ® • gut beherrschbar ® • hoch ® • eindeutig. einfach Trenn- und Separierllarkeit • schwierig. Jlf Checkliste zum verwertungsorientierten Konstruieren r§'~ .. /' 36 Q 3 LebenszyklusßlaDagernent Trenn- und Separierbarkeit der Werkstoffe Es sind nur solche aus Funktionsgründen unterschiedliche im Produkt verwendete Werkstoffe miteinander zu kombinieren, die sich ohne manuelle V orzerlegung verfahrenstechnisch trennen und separieren lassen.

Das Istmaß gilt zudem nur rur eine ganz bestimmte Stelle des Flächenelementes. Infolgedessen hat ein Werkstück unendlich viele Istmaße. Durch Toleranzangaben in der Zeichnung wird festgelegt, in welchem Bereich um das Sol1maß sich alle Istmaße befinden müssen, wenn das betrachtete Maß als toleranzhaltig gelten soll. Die Spanne zwischen dem gerade noch geduldeten Höchstmaß Go und dem mindestens erforderlichen Mindestmaß Gu einer Abmessung ist die Maßtoleranz T. Sie kann einer festgelegten Grundtoleranz IT entsprechen.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 20 votes