Download Digitale Aufnahmetechnik: Digitale Fotografie in der Praxis by Thomas Maschke PDF

By Thomas Maschke

Die Verbindung von digitaler Bildaufnahme, Weiterverarbeitung und Bildausgabe eröffnet kreative und auch wirtschaftliche Nutzungsmöglichkeiten für zahlreiche Berufsgruppen.

Digitale Aufnahmetechnik beschreibt den Einsatz der digitalen Kamera in der Praxis der Nah-, Makro- und Blitzlichtfotografie und vieler anderer Themengebiete. Der Leser wird in die Lage versetzt, seine intent gekonnt zu fotografieren.

Zusammen mit den Bänden Digitale Kameratechnik und Digitale Bildbearbeitung des gleichen Autors wird der Leser fachlich fundiert und verständlich über alle Aspekte der digitalen Fotografie von der Aufnahme bis zum fertigen Bild informiert. Theorie, Grundlagen, Praxis und Möglichkeiten der digitalen Fotografie werden umfassend erläutert. Die weitgehend plattformunabhängige Darstellung macht diese Werke für einen breiten Leserkreis nutzbar.

Die drei Bände sind auch im Digi-Foto-Powerpack (ISBN 3-540-20262-5) erhältlich.

Show description

Read Online or Download Digitale Aufnahmetechnik: Digitale Fotografie in der Praxis PDF

Similar german_5 books

Mehrdimensionale lineare Systeme: Fourier-Transformation und δ-Funktionen

Das Buch gibt einen Überblick über die mathematischen Methoden der mehrdimensionalen Systemtheorie. Ausgehend von der Faltungsoperation, dem Delta-Impuls und der Fourier-Transformation werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede beim Übergang von einer auf mehrere Dimensionen aufgezeigt. Auf die Vielfalt der Delta-Funktionen und Abtastschemata im Mehrdimensionalen wird besonders ausführlich eingegangen.

Digitale Schnittstellen und Bussysteme: Einführung für das technische Studium

BuchhandelstextDie Praxis der Automatisierungstechnik verlangt von allen Beteiligten ein Grundwissen ? ber die verwendete Technologie. Hierzu z? hlen in besonderem Ma? e auch Kenntnisse ? ber die verwendeten Einrichtungen zur Datenkommunikation, wie digitale Schnittstellen oder Bussysteme. Mit diesem Buch wird eine einfache Darstellung zur ersten Einf?

Additional info for Digitale Aufnahmetechnik: Digitale Fotografie in der Praxis

Example text

49 .... 3 Kontrastmessung Mit einer Kontrastmessung kann festgestellt werden, ob alle bildwichtigen Details Zeichnung erhalten. Dazu werden der hellste und dunkelste bildwichtige Punkt des Motivs mit einer (Spot-) Messung anvisiert, um Aufschluss über den Kontrastumfang in Blendenstufen zu erhalten. Typischerweise kann von einem Belichtungsspielraum von 5-6 Blendenstufen ausgegangen werden, der auf Papier darstellbar ist. Das entspricht einem Kontrastumfang von 1:32 bis 1:64. Liegt der Kontrast höher, dann muss die Belichtung so bestimmt werden, dass motivabhängig die Lichter oder die Schatten bevorzugt werden.

Eine Sonderform des Porträtprogramms ist das NachtporträtProgramm, das eine harmonische Mischung aus Blitz- und Dauerlicht einstellt. 5 Langzeitsynchronisation). Damit wird erreicht, dass nicht nur der Blitz die Beleuchtung der Szenerie, vor allem des Vordergrundes, übernimmt, sondern dass auch das Dauerlicht eine Chance hat, das restliche Motiv zu zeigen. Da hierbei schnell verwacklungskritische Verschlusszeiten erreicht werden, empfiehlt sich der Einsatz eines Stativs dann, wenn auch der Hintergrund scharf abgebildet werden soll.

Ll AUTOFOKUS Probieren Sie die verschiedenen Möglichkeiten der Autofokussierung einmal in der Praxis aus; damit Sie in verschiedenen Situationen gut damit klar kommen: Die Festlegung auf den zentralen Autofokussensor etwa hat den großen Vorteil, dass schon vorher bekannt ist, wo die Kamera scharf stellen wird. Das geht oft auch der Kamera so: Damit erzielt sie die schnellste und zuverlässigste Schärfensuche (und -findung). Nachteilig kann sein, dass man dann fast bei jedem Motiv nach der Schärfefindung den Bildausschnitt wählen muss; andernfalls gibt es nur langweilige Fotos mit "Mittenkomposition ".

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 11 votes