Download Datenbankorientiertes Rechnungswesen: Grundzüge einer by Werner Sinzig PDF

By Werner Sinzig

Reason Unternehmensführung erfordert konstituierend ein Informationssystem, das es erlaubt, die Auswirkungen sämtlicher betrieblicher Ereignisse auf den Unternehmenserfolg vorausschauend zu ermitteln und im nachhinein zu kontrollieren. Der Autor zeigt,

Show description

Read or Download Datenbankorientiertes Rechnungswesen: Grundzüge einer EDV-gestützten Realisierung der Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung PDF

Best german_5 books

Mehrdimensionale lineare Systeme: Fourier-Transformation und δ-Funktionen

Das Buch gibt einen Überblick über die mathematischen Methoden der mehrdimensionalen Systemtheorie. Ausgehend von der Faltungsoperation, dem Delta-Impuls und der Fourier-Transformation werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede beim Übergang von einer auf mehrere Dimensionen aufgezeigt. Auf die Vielfalt der Delta-Funktionen und Abtastschemata im Mehrdimensionalen wird besonders ausführlich eingegangen.

Digitale Schnittstellen und Bussysteme: Einführung für das technische Studium

BuchhandelstextDie Praxis der Automatisierungstechnik verlangt von allen Beteiligten ein Grundwissen ? ber die verwendete Technologie. Hierzu z? hlen in besonderem Ma? e auch Kenntnisse ? ber die verwendeten Einrichtungen zur Datenkommunikation, wie digitale Schnittstellen oder Bussysteme. Mit diesem Buch wird eine einfache Darstellung zur ersten Einf?

Additional info for Datenbankorientiertes Rechnungswesen: Grundzüge einer EDV-gestützten Realisierung der Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung

Example text

Einsatz- und Ausbringungsmengen, Fertigungs und Beschaffungszeiten usw. gewonnen werden; dazu mussen wiederum die entsprechenden Zusammenhange wie Kosten- und Erl6sabhangigkeiten, Stucklisten, Rezepturen und Disponierbarkeiten bekannt sein. c: Beispie1e fUr Infonnationen, die das KULIS zur VerfUgung stell en mu6 Ergebnisse der p1anma6igen Kontro11 rechnungen - Oi spositionskontrolle - OurchfUhrungskontro 11 e zusatz1iche Rechnungen - spez. Soll-lst-Verg1eiche - spez. S. (z. B. Budgets, Kredit1 ini en, Fertigungskapazi taten) (4) Prognoseinformation Erfo1gsanderungen - ErHisanderungen - Kostenanderungen Bestandsveranderungen ~ M Ma6nahmen] "C u '"c: +"' UJ - bzg1.

Ober das Verhaltnis der Einzahlungs- und Auszahlungsrechnung zur Kosten- und Leistungsrechnung bestehen in der Literatur gegensatzliche Meinungen. B. Kafer, 1964, S. 493, Kilger, 1967, S. 16Of, Kurras, 1978, S. 86,87) sehen in der Integration beider Gebiete eine Fehlentwicklung, durch die die Kostenrechnung unnotigerweise belastet wird; die Planung und Kontrolle der Liquiditat stellen eigenstandige Aufgaben dar. B. Chmielewicz, 1972, passim, besonders S. 52f; Eisele/Leypoldt, 1977, S. 278; Eisele/Leypoldt, 1978, S.

In welcher Kostenstelle eine bestimmte Kostenart sinnvoll kontrolliert werden kann, hangt - im Hinblick auf die zu ergreifenden Konsequenzen - von den Verantwortungsbereichen ab, da die Kontrollfelder kongruent mit d iesen sei n miissen (zu dieser Forderung vgl. B. Menrad, 1978, S. 105f). Die Kontrollmaglichkeiten der in einer Fertigungsstelleentstehenden Kosten sind unterschiedlich, je nachdem ob die Kosten direkt oder als unechte Gemeinkosten (zu diesem Begriff vgl. Aubel, 1926, S. 76; Riebel.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 47 votes