Download Mechanik auf dem Bildschirm — mit dem C64 by Mag. rer. nat. Dr. phil. Kurt Desoyer, Dipl.-Ing. Dr. techn. PDF

By Mag. rer. nat. Dr. phil. Kurt Desoyer, Dipl.-Ing. Dr. techn. Peter Kopacek, Dipl.-Ing. Norbert Girsule, Dipl.-Ing. Robert Probst (auth.)

In der Kombination von Lehrbuch und Programmdiskette wird hier ein neuer Weg bestritten: Der an der Mechanik Interessierte hat die Möglichkeit, die wesentlichen Grundlagen dieses Fachgebietes mit seinem C64 an Hand ausgewählter Beispiele einzuüben und zu vertiefen. Diejenigen, die vor allem am Rechner selbst und seinen Anwendungsmöglichkeiten interessiert sind, können so ihr Gerät sinnvoll und effizient einsetzen. Die Gestaltung der Programme bietet darüber hinaus Möglichkeiten zur spielerischen Auflockerung der Lerneinheiten. Es werden die wesentlichen Grundlagen aus den Teilgebieten Statik, Festigkeitslehre, Kinematik und Kinetik innerhalb des Fachgebietes der Mechanik enzyklopädisch erläutert. Der Bogen spannt sich dabei von der einführenden Mechanik innerhalb des Physikunterrichts in der Oberstufe der Gymnasien über die spezielle Mechanik, wie sie an Technischen Höheren Schulen unterrichtet wird, bis hin zu den einführenden Mechanik-Vorlesungen an den Technischen Universitäten. Die Programmbeschreibungen wurden so aufgebaut, daß auch "Neueinsteiger" keine Probleme damit haben werden.

Show description

(more…)

Download Transport- und Lagerlogistik: Planung, Aufbau und Steuerung by Heinrich Martin (auth.) PDF

By Heinrich Martin (auth.)

Buchhandelstext
Der Schwerpunkt des Buches liegt auf der planerischen delivery- und Lagertechnik mit notwendiger Vordimensionierung. Die bearbeiteten Themen der shipping- und Lagerbereiche sind nach funktionellem Aufbau, Vor- und Nachteilen, Einsatzgebieten und planerisch interessierenden Fakten dargestellt. Besondere Ber?cksichtigung finden versatile Transportmittel, neue Lagersysteme und Automatisierungsm?glichkeiten bei der Kommissioniertechnik. In die erweiterte Auflage wurden die Abschnitte Identifikations- und Daten?bertragungssysteme neu aufgenommen, Hinweise auf VDI-Richtlinien und DIN-Normen auf den aktuellen Stand gebracht.

Inhalt
Unternehmenslogistik - Subsystem: Ladeeinheit - Subsystem: delivery und Umschlag - Subsystem: Handhabung - Subsystem: Lager und Kommissionierung - Subsystem: info und Steuerung - Planung und Projektmanagement - Identifikations- und Daten?bertragungssysteme

Zielgruppe
Studenten im Maschinenbau und der F?rdertechnik

?ber den Autor/Hrsg
Prof. Dr.-Ing. Heinrich Martin lehrt an der FH Hamburg shipping- und Lagersysteme, innerbetriebliche Logistik und Fabrikplanung.

Show description

(more…)

Download Schlanke Logistikprozesse: Handbuch für den Planer by Willibald A. Günthner, Janina Durchholz, Eva Klenk, Julia PDF

By Willibald A. Günthner, Janina Durchholz, Eva Klenk, Julia Boppert, Tobias Knössl, Markus Klevers

Dieses umfassende und praxisorientierte Handbuch fasst die wesentlichen Inhalte und Werkzeuge zusammen, die ein Planer bei der Gestaltung logistischer Prozessketten nach Lean-Prinzipien benötigt. Für die examine logistischer Prozesse werden die Methoden der Logistikorientierten Wertstromanalyse und der Schnittstellenanalyse vorgestellt und in Schritt-für-Schritt-Anleitungen erklärt. Zehn Leitlinien für eine schlanke Logistik und ein Planungsleitfaden erschließen die praktische Vorgehensweise eines Wertstromdesigns für die Logistik, ergänzt um Auslegungsverfahren für logistische Supermärkte und die Versorgung mit Routenzügen. Handlungsempfehlungen zur Realisierung des Null-Fehler-Prinzips in manuellen Logistikprozessen runden die Sammlung an Methoden und Werkzeugen ab. Ein durchgängiges Praxisbeispiel erläutert die Anwendung aller dargestellten Werkzeuge und Methoden. Die Inhalte sind leicht verständlich dargestellt, die Gestaltung ist reich an Abbildungen und Erläuterungen. Das Konzept ist auf die Anwendung des Handbuchs im planerischen Alltag optimum abgestimmt.

Show description

(more…)

Download Test von OSI-Protokollen by Wilhelm Stoll (auth.) PDF

By Wilhelm Stoll (auth.)

Mit der stark anwachsenden Anzahl heterogener Rechnernetze gewinnt der attempt der eingesetzten Kommunikationssoftware bezüglich Konformität und Kompatibilität immer mehr an Bedeutung. Die im vorliegenden Buch vorgestellten Werkzeuge und Methoden bieten sowohl dem Anwender als auch dem Ersteller derartiger Kommunikationssoftware Möglichkeiten zum attempt der eingesetzten bzw. in der Entwicklung stehenden Kommunikationssoftware. Zur Problematik des Testens von OSI-Protokollen werden in diesem Buch neuartige Methoden und Werkzeuge vorgestellt, die die automatische Testdurchführung und die automatische Generierung von Testdaten ermöglichen. Dem Leser wird ein umfassender Überblick über die Probleme des Protokolltestens und ihre Lösungsmöglichkeiten geboten. Die folgenden Werkzeuge und Methoden werden im Buch behandelt: - das Karlsruher Testsystem KATE, das die automatische Durchführung von OSI-Protokolltests ermöglicht, wobei Konformität, Kompatibilität, Robustheit und Zuverlässigkeit von OSI-Protokollimplementierungen der Schichten 3-7 getestet werden können. - das TRANS-CHECK-Verfahren, ein Automatenverfahren, das die automatische Generierung von Testdaten für den Konformitätstest erlaubt. Im Unterschied zu den anderen Automatenverfahren liefert das TRANS-CHECK-Verfahren wesentlich kürzere Testsequenzen, die hinsichtlich der Fehlererkennung dieselbe Mächtigkeit besitzen wie die durch ähnliche Verfahren erzeugten Testsequenzen. Die Beschreibung der Testszenarien erfolgt in der eigens hierfür entwickelten try regulate LANGUAGE, die an die speziellen Eigenschaften von KATE angepaßt ist.

Show description

(more…)

Download Echtzeitsimulation zur Prozeßführung komplexer Systeme: by Dr.-Ing. Hubert B. Keller (auth.) PDF

By Dr.-Ing. Hubert B. Keller (auth.)

Inhaltsübersicht: Einführung.- Simulation als systemtheoretische Methode.- Problematik komplexer Prozesse und modellbasierende Lösungen.- examine existierender Simulationssysteme.- Anforderungen für die Prozeßführung.- Anforderungen für die Modellierung.- Konzept einer Modellentwicklungsumgebung (MEU).- Ein numerisches Verfahren zur verteilten Echtzeitsimulation gekoppelter Systeme.- Entwurf und Realisierung des K-advice-Systems.- Zusammenfassung und Ausblick.- Anhang.- Literaturverzeichnis.- Sachverzeichnis.

Show description

(more…)

Download Parallele Datenverarbeitung mit dem Transputer: 3. by Volker Hatz, Thomas Beth (auth.), Reinhard Grebe, Martin PDF

By Volker Hatz, Thomas Beth (auth.), Reinhard Grebe, Martin Baumann (eds.)

Der vorliegende Band ist bereits der dritte Tagungsbericht des j{hrlich stattfindenden Transputer-Anwender-Treffens in Aachen. Gegenstand dieses Buches sind Anwendungen und Entwicklungen f}r verteilte, parallele Rechnersysteme, die aus einer variablen Anzahl von Transputermodulen aufgebaut sind. Behandelt werden exemplarische Transputeranwendungen ausForschung und Industrie, sowie die erzielten Ergebnisse und gewonnenen Erfahrungen mit Transputersystemen, insbesondere im Vergleich zu herk|mmlichen Rechnern. Potentiellen neuen Anwendern wird aufgezeigt, welche M|glichkeiten in dieser neuen Rechnertechnologie stecken. Der erfahrene Anwender erh{lt sowohl einen }berblick }ber den derzeitigen Stand der Transputertechnologie als auch beispielhafte Realisationen, die ihm bei der Eingrenzung und L|sung der eigenen Probleme weiterhelfen. Aufgrund der Vielfalt der Anwendungen wurden sechs Themengruppen gebildet: Systemprogrammierung & evaluate, Benutzeroberfl{chen & Softwareumgebung, Sprachen & Algorithmenentwicklung, Bildverarbeitung & Graphik, Modellbildung und Simulation, Me~technik & Signalverarbeitung.

Show description

(more…)