Download A-Z of Digital Photography by OLYMPUS PDF

By OLYMPUS

Show description

Read Online or Download A-Z of Digital Photography PDF

Similar techniques & reference books

The Kathleen Hawkins Guide to Sales and Marketing for Professional Photographers

Guidance and strategies from a qualified marketer convey photographers easy methods to sculpt a profitable images company. With uncomplicated, simple suggestions, this source is helping photographers create a model, goal a industry, model a comfy and savvy studio, run an efficient session, and construct powerful interpersonal relationships.

Inside Lightroom 2. The serious photographer's guide to Lightroom efficiency

In case you are cozy utilizing the fundamental positive aspects of Lightroom, yet really need to push the envelope with this strong software program, inside of Lightroom by way of acclaimed photographer and Lightroom Beta-tester Richard Earney is a must have. Bypassing the most obvious good points lined in various latest Lightroom books, Richard specializes in customizing Lightroom to fit your workflow.

Pro Photo Colorizing with GIMP

Receive concepts for including colour to black and white or monochrome photographic pictures utilizing GIMP. during this publication you are going to additionally learn how to create a hand-tinted influence so as to add a component of antiquity. seasoned photograph Colorizing with GIMP additionally teaches strategies that aid you selectively colorize photos, blending black and white with colour.

Extra info for A-Z of Digital Photography

Sample text

52 AUTOMATISCHE AUFNAHMEN zusätzlich die Taste AV +/-. In der Belichtungsstufenanzeige wird angezeigt, inwieweit die Einstellungen von der empfohlenen Belichtungseinstellung abweichen. Die Belichtungsstufenmarkierung unter der Skala zeigt den Wert an. In der Mitte der Skala stimmt die gewählte Blenden/VerschlusszeitKombination mit der empfohlenen Belichtung überein. Leuchtet die Belichtungsstufenmarkierung am Ende der Skala auf, zeigt dies, dass die empfohlene Belichtung um mehr als 2 Blendenstufen überschritten wird.

Damit wird die eingestellte Blende aktiviert, sodass die Schärfentiefe begutachtet werden kann. Nach dem Drücken der SchärfentiefeTaste wird das Sucherbild dunkler, wenn Sie nicht die größtmögliche Blende eingestellt haben. Dies ist normal. Diesen Nachteil müssen Sie eben in Kauf nehmen, wenn die Schärfentiefe begutachtet werden soll. , 60 mm Makro, f 8 2 Automatische Aufnahmen Besonders als Einsteiger in die digitale Spiegelreflexfotografie werden Sie die verschiedenen Automatikeinstellungen zu schätzen wissen, die die Canon EOS 450D anbietet.

Zum Fokussieren werden hierbei alle neun Autofokus-Messfelder aktiviert. Es kommt immer das Autofokus-Messfeld zum Einsatz, in dem sich das der Kamera am nächsten liegende Objekt befindet. Sie können übrigens im Sucher erkennen, welche Messfelder zum Scharfstellen verwendet werden: Alle nach dem Scharfstellen kurz rot hervorgehobenen Felder dienen der Kamera zum Scharfstellen. Um das Motiv scharf zu stellen, drücken Sie den Auslöser halb durch. Nach erfolgreichem Fokussieren ertönt ein Signalton.

Download PDF sample

Rated 4.12 of 5 – based on 19 votes